Wenn ich mir diese Empfehlung erlauben darf, die tief aus dem Herzen einer Musikerin kommt: 
Live-Musik ist immer schöner, echter, emotionaler als Musik vom Band. 


Die Playbacks, mit denen ich arbeite, sind völlig fraglos qualitativ hochwertig und zweckdienlich, wenn es um reine Untermalung geht. 

Und doch wird keine Tonbandaufnahme dieser Welt jemals den Klang von echtem Zusammenspiel zwischen der Stimme und einer sanft angeschlagenen Gitarre oder einem eindringlichen Klavier-Akkord kompensieren können.

 

 Da mir als Dienstleisterin und Herzblutmusikerin sehr daran gelegen ist, Ihnen die bestmögliche Performance anzubieten, möchte ich Ihnen an dieser Stelle gerne ein paar der zahlreichen Begleit- und Solomusiker an meiner Seite vorstellen. Sie werden es nicht bereuen, sie mit zu buchen! 

Dennis Kresin steht mit seiner Gitarre auf der Bühne, seit er zwölf Jahre alt ist. Der gebürtige Wuppertaler hat am ARTEZ Konservatorium in Arnheim Jazz- und Pop-Gitarre studiert, und später seinen Master in Populärmusik an der Folkwang-Universität im Ruhrgebiet  gemacht. Als Gitarrist in verschiedenen Bands (Cover und eigene Musik) sowie als Sänger, Songwriter und Solist  ist Dennis einer der vielseitigsten Musiker, die ich kenne.

Utz Stauder begleitet mich musikalisch schon, seit wir 2009 gemeinsam die Kölner Coverband „Wolkenkino“ gegründet haben. Drei Jahre lang haben wir dort zusammen die Straßenfeste der Umgebung betourt, außerdem stehen wir bis heute zusammen mit der Partyband "Stop the Rock" auf der Bühne. Seit spielt Utz außerdem bei der Gelsenkirchener Unplugged-Combo „Boat People“ - dort ist er übrigens auch mit Akkordeon unterwegs.

Jenny Rizzo ist meine erste Ansprechpartnerin bei Trauungen, die ich terminlich nicht bedienen kann. Kennengelernt haben wir uns durch unsere gemeinsame Arbeit bei der Coverband "Jokebox", seitdem machen wir immer mal wieder zusammen Musik.  Auftritte mit Jenny sind für mich immer etwas ganz Besonderes, weil unsere Stimmen durch die jahrelange Zusammenarbeit komplett miteinander verschmelzen. 

Peter Schlett ist vielen ebenfalls durch die Coverband "Jokebox" bekannt. Er zählt zu den Gründungsmitgliedern der 27 Jahre alten Band aus Wermelskirchen und hat gefühlt so ziemlich jedes Lied aus dem Pop- und Rocksegment schon mal irgendwo auf einer Bühne gespielt.

Der studierte Musiker ist immer dann Ansprechpartner für mich, wenn es um Jobs an Klavier oder Gitarre und Bass geht. 

Florian Kierstein ist ebenfalls an den Saiten unterwegs - und begleitet mich bei Trauungen nicht nur mit seiner Gitarre, sondern auch mit seiner samtigen Robbie Williams-Stimme.  Kennengelernt habe ich ihn über meine Arbeit in der Partyband "Stop the Rock". Flo ist im Raum Wuppertal außerdem professionell als Kirchenmusiker unterwegs und begleitet in seiner Heimatstadt oft ganze Gottesdienste mit seiner Musik.

Livebands, mit denen ich zusammenarbeite: