Wenn ich mir diese Empfehlung erlauben darf, die tief aus dem Herzen einer Musikerin kommt: 
Live-Musik ist immer schöner, echter, emotionaler als Musik vom Band. 

Die Playbacks, mit denen ich arbeite, sind völlig fraglos qualitativ hochwertig und zweckdienlich, wenn es um reine Untermalung geht.

Und doch wird keine Tonbandaufnahme dieser Welt jemals den Klang von echtem Zusammenspiel zwischen der Stimme

und einer sanft angeschlagenen Gitarre oder einem eindringlichen Klavier-Akkord kompensieren können.

Da mir als Dienstleisterin und Herzblutmusikern sehr daran gelegen ist, Ihnen die bestmögliche Performance anzubieten,
möchte ich Ihnen an dieser Stelle gerne die beiden Herren an meiner Seite vorstellen. 

 

.

.

.

Dennis Kresin, der Mann an den Saiten

 

Dennis steht mit seiner Gitarre auf der Bühne, seit er zwölf Jahre alt ist. Der gebürtige Wuppertaler hat bis 2014 am ARTEZ Konservatorium in Arnheim (NL) Jazz- und Pop-Gitarre studiert und absolviert derzeit an der renommierten Folkwang-Universität im Ruhrgebiet den Masterstudiengang Populärmusik. Als Gitarrist in verschiedenen Bands (Cover und eigene Musik) sowie als Songwriter und Solist für Geburtstage, Hochzeiten und Firmen-Events ist Dennis einer der vielseitigsten Musiker, die ich bisher kennengelernt habe – und ein großartiger Counterpart für mich am Gesang, wenn es um Duette oder klassische Männer-Nummern geht.

.

.

.

Utz Stauder, der Mann am Piano

 

Mit Utz hat vor vielen Jahren meine eigene musikalische Reise in Köln begonnen: In der Coverband „Wolkenkino“ haben wir drei Jahre lang zusammen die Straßenfeste in der Umgebung betourt, außerdem standen wir oft bei Kneipenkonzerten in und um Köln gemeinsam auf der Bühne. Der Keyboarder spielt außerdem seit vielen Jahren in den Gelsenkirchener Bands „Boat People“ und „Liquid Assets“ - dort schlägt er nicht nur die Tasten, sondern sorgt auch am Akkordeon für Stimmung. Seite an Seite in der Partyband „Stop the Rock“ aus Wuppertal oder akustisch und leise beim intimen Unplugged-Gig: Mit Utz zusammenzuspielen ist immer eine große Freude für mich.

Livebands, mit denen ich zusammenarbeite: